Kopfbild

09.09.2017 in Topartikel Wahlen

Martin Schulz kommt nach Heidelberg

 

Heidelberg. Der SPD-Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz wird wenige Tage vor der Bundestagswahl nach Heidelberg kommen.

 

07.09.2017 in Wahlen

Teilhabe und Kultur

 

Unsere Aktion Bodenzeitung zu "TEILHABE und KULTUR"  fand dieses Mal in Helmstadt-Bargen während des Donnerstagmarktes statt.  

Begrüßen konnten wir unseren Bundestagsabgeordneten/ -kandidaten Lars Castellucci aus Wiesloch.

Wir haben es in der Hand und so wurden Kritik, Wünsche und Anregungen kreativ zu Papier gebracht. Die junge Generation diskutierte mit dem SPD Ortsvereinsvorsitzenden Johannes Ross zum Thema Frieden, mit dem Wunsch einer starken Politik dafür. Auch eine gute und bezahlbare  Gesundheitsversorgung steht auf der Agenda der hiesigen Bürgerinnen und Bürger. Die Ortsvereinsvorsitzende Franziska Legat aus dem Nachbarort Neckarbischofsheim stand Rede und Antwort zum Thema Generationengerechtigkeit. Gegenüber der stellvertretenden AsF Kreisvorsitzenden Mirjam Schäfer äußerte eine junge Mutter, dass sie zwar kostenlose Kindertagesstätten und Bildungseinrichtungen für sinnvoll hält, jedoch darf das nicht zu Lasten der Qualität gehen. AsF Frau und Ortsvereinsvorsitzende Anne Öhne-Marquardt aus Dilsberg wies  darauf hin, dass es auch in der Politk um das Erreichen von Standards geht. Hierfür ist es nötig das richtige Kreuz bei der Bundestagswahl zu setzen. Dafür setzt sie sich ein und unterstützt die Kandidatur von Lars Castellucci.

U. W.-S.

 

 

 

07.09.2017 in Wahlen

Teilhabe und Kultur

 
Nezaket Yildirim, im Hintergrund Simon Abraham, Marion Kirzenberger, Herbert Brenner

Bei unserer Aktion am letzten Samstag
"TEILHABE und KULTUR" 

-dieses Mal in Schwetzingen- begrüßten wir unsere Bundestagskandidatin Nezaket Yildirim.

Das Puplikum nutzte die Gelegenheit persönlich mit der Kandidatin aus Schwetzingen in Kontakt zu treten. Die regen Gespräche beschränkten sich nicht nur auf die Wahlkampfthemen für den Bundestag. Schwetzinger Bürger brachten konkrete Anliegen zur Kommunalpolitik und Landespolitik vor. Sie diskutierten z.B. mit dem  Ortsvereinsvorsitzenden Simon Abraham, den stellvertretenden Vorsitzenden Marion Kirzenberger und Norbert Theobald und weiteren Ortsvereinsmitgliedern sowie Mandatsträgern wie dem Schwetzinger Landtagsabgeordneten Daniel Born

exemplarisch hier Themen, die Schwetzinger Bürger bewegen:

  • qualitative, kostenlose Bildung für die Kinder und junge Menschen und sanierte Schulgebäude
  • Mieten die sich die Menschen leisten können.
  • stabile Renten um nachher  am Leben teilhaben zu können, dazu gehört auch gerechter Lohn.

U. W.-S.

 

 

 

SPD-Wahlkampfkundgebung mit Martin Schulz am 19.09

Die große SPD-Wahlkampfkundgebung auf dem Heidelberger Universitätsplatz startet am Dienstag, 19. September 2017 um 15 Uhr mit Musik von Barbara Boll und Gesprächsrunden mit Leni Breymaier (SPD-Landesvorsitzende Baden-Württemberg), Luisa Boos (SPD-Generalsekretärin Baden-Württemberg), dem Polit-Grafiker Klaus Staeck (Heidelberg) sowie die SPD-Kandidierenden aus der Region Lothar Binding (Heidelberg), Dr. Lars Castellucci (Rhein-Neckar), Dr. Dorothee Schlegel (Odenwald-Tauber) und Neza Yildirim (Bruchsal-Schwetzingen). Die Rede von Martin Schulz wird um 16:30 Uhr beginnen.

„Deutschland ist ein starkes Land, aber es wird zu wenig in die Zukunft investiert. Deutschland ist ein wohlhabendes Land, aber der Wohlstand kommt längst nicht bei allen an. Mit einem einfachen ‚Weiter so‘ lässt sich die Zukunft unseres Landes nicht gewinnen. Die Menschen in Deutschland haben mehr verdient: mehr Respekt vor ihrer Leistung, mehr Mut zu Gestaltung und vor allem mehr Gerechtigkeit. Deutschland kann mehr“, so Martin Schulz. „Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit.“

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.