Kopfbild

Teilhabe und Kultur

Wahlen

Nezaket Yildirim, im Hintergrund Simon Abraham, Marion Kirzenberger, Herbert Brenner

Bei unserer Aktion am letzten Samstag
"TEILHABE und KULTUR" 

-dieses Mal in Schwetzingen- begrüßten wir unsere Bundestagskandidatin Nezaket Yildirim.

Das Puplikum nutzte die Gelegenheit persönlich mit der Kandidatin aus Schwetzingen in Kontakt zu treten. Die regen Gespräche beschränkten sich nicht nur auf die Wahlkampfthemen für den Bundestag. Schwetzinger Bürger brachten konkrete Anliegen zur Kommunalpolitik und Landespolitik vor. Sie diskutierten z.B. mit dem  Ortsvereinsvorsitzenden Simon Abraham, den stellvertretenden Vorsitzenden Marion Kirzenberger und Norbert Theobald und weiteren Ortsvereinsmitgliedern sowie Mandatsträgern wie dem Schwetzinger Landtagsabgeordneten Daniel Born

exemplarisch hier Themen, die Schwetzinger Bürger bewegen:

  • qualitative, kostenlose Bildung für die Kinder und junge Menschen und sanierte Schulgebäude
  • Mieten die sich die Menschen leisten können.
  • stabile Renten um nachher  am Leben teilhaben zu können, dazu gehört auch gerechter Lohn.

U. W.-S.